Kunststoffnetzwerk Burgenland

Die Firma SN-Kunststoffverarbeitung wurde von Nikolaus Nemeskeri im Jahre 1987 gegründet. Sie begannen auf drei Maschinen mit der Fertigung von technischen Thermoplasten für die Elektroindustrie. Die damaligen Werkstoffe waren hauptsächlich PC, PBT, PU und PA.
Heute fertigen sie auf zwei Standorten mit insgesamt 10 Spritzgießmaschinen, 30 Mitarbeitern und über 2 Mio. Umsatz, Thermo- und Duroplastteile.
Ihrere Kunden stammen hauptsächlich aus dem elektrotechnischen Bereich.

Der Standort Ungarn wurde im Jahr 2000 in Sopron gegründet. Es werden hauptsächlich Kunststoffteile aus duroplastischen Werkstoffen, wie zB. Feuchtpolyester oder Phenolharz, gefertigt. Zurzeit wird auf 5 Duroplast und 2 Thermoplastmaschinen im Bereich von 130 bis 300 Tonnen Schließkraft produziert.

LEISTUNGSSPEKTRUM

§         Duroplast

Teile aus duroplastischen Formmassen, wie

z.B.: Feuchtpolyester, Phenolharz, Epoxydharz

 

 

 

§         Handelsprodukte

Teile und Produkte aus fremder Produktion, wie

z.B.: Lithium- Polymer- Zellen für Modellbauanwendungen

 

 

 

§         Eigenprodukte

Eigene Entwicklungen und Produkte, nicht nur Kunststoffteile,

sondern diverse Metallteile, Formen und Vorrichtungen

 

 

 

§         Thermoplast

Teile aus thermoplastischen Kunststoffen, wie

z.B.: Polyamid, Polycarbonat, Polysulfon

 

Kontakt

SN Kunststoffverarbeitungs GmbH

Wiener Straße 17
A-7210 Mattersburg
Tel.: +43 2626 65292
Fax: +43 2626 65292-9
E-Mail: sn@aon.at
Internet: www.sn-co.at

 
print page