Kunststoffnetzwerk Burgenland

Das EZRR versteht sich als Kompetenzknoten und Netzwerk von Experten aus den diversen Fachgebieten und Arbeitsschwerpunkten, alle mit langjähriger Erfahrung im Recycling und der Bewirtschaftung von Abfällen, Materialien und Ressourcen.

Durch das Zusammenspiel der Fachleute aus den verschiedenen relevanten Bereichen kann ein ökologisches und gleichzeitig ökonomisches Optimum für unsere Kunden garantiert werden. Es werden nicht nur optimale technische Lösungen jeweils angepasst an die regionalen Gegebenheiten erarbeitet, sondern gleichzeitig die betriebswirtschaftlichen wie auch die volkswirtschaftlichen Auswirkungen abgeschätzt.

Alles unter dem Grundsatz: "Don´t waste the waste!"

Leistungsspektrum

  • Aus- und Weiterbildung
    mit den Schwerpunkten auf den Gebieten Abfall- und Stoffflusswirtschaft, Recycling und Ressourcenwirtschaft.

  • Beratung
    beim Aufbau einer modernen Abfallwirtschaft, beim Recycling und in der Ressourcenwirtschaft.

  • Betriebsabläufe
    Gestaltung und Optimierung von Betriebsabläufen.

  • Betriebspflichten-Übernahme
    Übernahme der technischen, organisatorischen oder kaufmännischen Betriebspflichten bis zum Outsourcing.

  • Disposition
    von Abfällen, Bauteilen, Rohstoffen und Materialien.

  • Financial Design und Support
    Finanzplanung und Finanzierungswege.

  • Forschungs- und Entwicklungsprojekte
    Auftragsbezogen für alle einschlägigen Fachgebiete.

  • Messungen
    Durchführung von kurz- und/oder langfristigen Emissions- und Immissionsmessungen samt Analysen.

  • Networking
    Bildung von interdisziplinären Arbeitsgemeinschaften für laufende Projekte, internationaler Informationsaustausch.

  • Ökobilanzen
    Erstellung von Ökobilanzen mittels LCA.

  • Projekt- und Unternehmensentwicklung
    Das bedeutet den technischen, organisatorischen und kaufmännischen Aufbau und Betrieb von abfallwirtschaftlichen Unternehmen

  • Sonderprojekte
    Etwa der Aufbau von Branchen- oder stoffspezifischen Speziallösungen, wie etwa die Umsetzung der Elektroaltgeräte-Verordnung, Verpackungsverordnung, etc.

  • Studien
    Zum Beispiel die Erstellung von Pre-Feasibility, Feasability-Studies und von Detailprojekten.

  • Technisches Consulting
    Beispielsweise Planungen, Ausschreibungen, Geräteauswahl, usw.


Kontakt

Europäisches Zentrum
für Recycling und Ressourcenwirtschaft

Rottwiese 62
A-7350 Oberpullendorf
Telefon: +43 2612 46006
Telefax: +43 2612 46006-69
E-Mail: office@ezrr.at
Internet: www.ezrr.at

 
print page